Beiträge

Die 5 besten Indie Bars in Madrid

Die Spanier sind nachtaktiv und treffen sich gerne mit Freunden in den angesagten Bars der Stadt. Madrid bietet eine Vielzahl an Clubs, Diskotheken und Bars für jede Altersgruppe und für jeden Musikgeschmack. Heute stellen wir Euch die besten Bars und Clubs der Hauptstadt mit Indie und Rockmusik vor. Ein Muss für alle Indie-Fans.

#1 Thundercat Club
Web: www.thundercatclub.com
Instagram: www.instagram.com/thundercatclub
Adresse: Calle de Campoamor, 11, 28004 Madrid (Metro: Alonso Martínez)
Öffnungszeiten: Do-Sa: 22:00-06:00 Uhr

Der Thundercat Club hat sich in den letzten Jahren zu einer wahren Institution im Chamberí Viertel entwickelt. Gespielt werden Klassiker von Led Zeppelin, Rolling Stones, Beach Boys, ACDS, Jet, Guns & Roses, Franz Ferdinand, The Strokes, The Who, The Beatles, Muse, Red Hot Chili Peppers, Queen und vielen mehr. In einem modernen und rockigen Ambiente spielen am Wochenende Bands alles von klassischem 70ies Rock bis zu aktuellen Indie Songs. Im Anschluss legt dann ein DJ bis in die Morgenstunden tanzbare Rocksongs auf. Ab und an gibt es Tribute-Konzerte mit den größten Hits von bekannten Rockbands. Jeden Donnerstag um 23:30 Uhr gibt es Jam Sessions mit freiem Eintritt und einem freien Drink für alle (egal ob Hobby- oder Berufsmusiker), die zum Spielen auf die Bühne kommen möchten. Instrumente werden vom Veranstalter gestellt und man kann Songs aus einem langen Katalog auswählen.

#2 Moby Dick
Web: www.mobydickclub.com
Instagram: www.instagram.com/mobydickclub
Adresse: Av. de Brasil, 5, 28020 Madrid (Metro: Santiago Bernabéu, Cuzco)
Öffnungszeiten: Mi: 21:00-03:00, Do: 21:00-05:00, Fr-Sa: 21:00-06:00 Uhr

Das Moby Dick ist wohl der bekannteste Club für Indie Rock. Der symbolträchtige Konzertsaal im Norden Madrids wurde 1992 eröffnet und bringt seitdem Generationen von Madrilenen zum Tanzen. Von Mittwoch bis Samstag gibt es hier Konzerte von Indie Bands mit anschließenden DJ-Sessions. Der Club hat bereits die ein oder andere Indie-Band zum Erfolg verholfen. Vor ein paar Jahren wurde das Moby Dick komplett renoviert und ist definitiv einer der coolsten Orte um einen lustigen Abend zu aktuellen und tanzbaren Indie-Hits zu verbringen. Auch wenn es weiter oben im Norden und man auf Metro oder Taxi zurückgreifen muss, lohnt sich die Fahrt. Nebenan gibt es übrigens weitere hippe Adressen im Ausgehparadies.

#3 Sala Siroco
Web: www.siroco.es
Instagram: www.instagram.com/sirocosala
Adresse: Calle San Dimas, 3, 28015 Madrid (Metro: San Bernardo, Noviciados)
Öffnungszeiten: Do-Sa: ab 21:00 Uhr

Die Sala Siroco wurde nach den Jahren der madrilenischen Movida gegründet und bildet einen wichtigen kulturellen Baustein für die alternative Clubszene Madrids. Der Club feiert im Januar 2020 sein 30-jähriges Bestehen und blickt mit einer Reihe an exklusiven Programmpunkten auf 20.000 Konzerte der letzten Jahre zurück. Das Siroco war damals wie heute ein Ort, der neue Künstler und aufstrebende Bands hervorbringt. Die Karriere von bekannten spanischen Bands wie Vetusta Morla (Hörprobe: https://open.spotify.com/playlist/5yAVcpfbZqovUEJPT7NqDn), Los Rodríguez oder Iván Ferreiro hat hier ihren Ursprung. Die Sala Siroco hat es verstanden, sich konstant zu erneuern und nie die Kreativität der Szene aus den Augen verloren. Definitiv ein Muss für Personen, die sich für Musik begeistern.

#4 El Perro de la Parte de Atrás del Coche
Web: www.facebook.com/elperroclubmad
Instagram: www.instagram.com/elperroclubmad
Adresse: Calle de la Puebla, 15, 28004 Madrid (Metro: Callao, Noviciados)
Öffnungszeiten: Do: 22:00-03:00, Fr-Sa: 22:00-03:30 Uhr

Der Club „Der Hund auf dem Autorücksitz“ im alternativen Malasaña Viertel ist nicht nur aufgrund seines Namens einen Besuch wert. Auf unserer Altournativ (https://madridaufdeutsch.net/guide/altournativ/) durch Malasaña und Chueca geben wir gerne mehr Infos zu angesagten Bars in der Gegend. Der Perro befindet sich in einem Gewölbekeller mit lauschigem Licht und abwechslungsreicher Musik. Alternative Konzerte und DJ Sessions zeichnen den Club aus. Manchmal gibt es nach Mitternacht eine Schlange vor der Tür. Es empfiehlt sich daher ein wenig früher da zu sein. Definitiv ein guter Ort, um die Nacht in Malasaña zu beginnen.

#5 Costello Club
Web: www.costelloclub.com
Adresse: Calle del Caballero de Gracia, 10, 28013 Madrid (Metro: Gran Vía, Sol)
Öffnungszeiten: Di: 20:00-02:30, Mi-Do: 20:00-03:00, Fr: 20:00-03:30, Sa: 19:00-03:30, So: 19:00-02:00 Uhr

Der Costello Club befindet sich im Herzen der Stadt, in einer kleinen Seitenstraße in der Nähe der belebten Gran Vía. Ab dem frühen Abend kann man hier leckere Cocktails oder ein Bier in chilliger Atmosphäre genießen – zu von DJs aufgelegter Lounge-Musik. Gegen 22:00 Uhr öffnet der Raum im Untergeschoss seine Türen und bietet eine Plattform für nationale und internationale Indie- und Rockbands. Im Anschluss an die Konzerte legt entweder der Resident DJ oder Gast DJs tanzbare Songs auf. Hier die Spotify Playlist des Costello Clubs: https://open.spotify.com/playlist/7AloN7FhPG5FP6F3c9plRh?